Wenig Fine Art AG
[WKN: 518160 | ISIN: DE0005181606] Aktienkurse
Echtzeit-Aktienkurs Wenig Fine Art AG
Bid: Ask:
Allgemeine Informationen
Börsenwert:-
Website:http://www.wengfineart.com
Sektor:-
  2015201620172018
KUV ----
KGV ----
Div. Rend. ----
Quelle: Facunda

Echtzeit-Chart der Wenig Fine Art AG Aktie

Wenig Fine Art AG Chart

» Charttool öffnen


Fundamentaldaten der Wenig Fine Art AG Aktie

Income Statement: 10-Year-Summary

Datum Umsatz EBIT Gewinn EPS Dividende KGV KUV
2018 7,60 Mio. 1,60 Mio. 1,00 Mio. 0,39 - - -
2017 8,20 Mio. 1,60 Mio. 1,00 Mio. 0,39 - - -
2016 7,90 Mio. 1,10 Mio. 0,50 Mio. 0,21 - - -
2015 5,50 Mio. 0,30 Mio. 0,07 Mio. 0,02 - - -
2014 8,30 Mio. 1,40 Mio. 0,80 Mio. 0,29 - - -
2013 7,68 Mio. 2,60 Mio. 1,70 Mio. 0,63 - - -
2012 6,50 Mio. 1,30 Mio. 0,80 Mio. 0,32 - - -
2011 6,70 Mio. 1,20 Mio. 0,70 Mio. 0,28 - - -
2010 5,00 Mio. 0,90 Mio. 0,40 Mio. 0,18 - - -
2009 6,40 Mio. 0,80 Mio. 0,20 Mio. 0,10 - - -
Die fundamentalen Daten werden von Facunda geliefert; Angaben in EUR; Multiples werden mit dem aktuellen Kurs berechnet.

» Weitere Informationen


Profil der Wenig Fine Art AG Aktie

Die Weng Fine Art AG ist eines der führenden deutschen Kunsthandelsunternehmen. Seit 1994 hat das Team um Firmengründer Rüdiger K. Weng mehr als 16.000 Gemälde, Skulpturen, Papierarbeiten sowie Druckgraphik von über 800 international bedeutenden Künstlern des 20. Jahrhunderts verkauft. Die Gesellschaft fokussiert sich dabei auf das mittlere Preissegment und sieht sich hier als Marktführer im deutschsprachigen Raum. Die WFA beliefert im Stammgeschäft ausschließlich gewerbliche Abnehmer in Europa und den USA. Wichtige Kunden sind u.a. die Auktionshäuser Sotheby’s und Christie’s. Den Retail-Markt bedient das Unternehmen über die 2011 etablierte Tochter Weng Fine Art Editions GmbH, die weltweit über verschiedene Plattformen Druckgraphik der wichtigsten zeitgenössischen Künstler anbietet. Die Weng Fine Art AG hat die Einbeziehung ihrer Aktien in den Entry Standard (Freiverkehr) an der Frankfurter Wertpapierbörse gekündigt. Der Handel an der Frankfurter Wertpapierbörse wurde am 28. Juni 2016 eingestellt. 2018 ging das Unternehmen erneut an die Börse und ist seit Mitte Mai an der Börse München im Qualitätssegment m:access notiert.

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen