Watchlistkandidaten 52 Wochenhoch

16.12.2015 um 10:59 Uhr

Die Rede von Draghi Anfang Dezember brachte den Markt unter Druck, dabei gab es keine nennenswerten negativen Nachrichten es ist viel mehr die wachsende Unsicherheit und Skepsis, da die bisherigen expansiven geldpolitischen Maßnahmen nicht viel gebracht haben. Heute Abend wird interessant ob es in den USA die bereits erwartete Zinswende geben wird. Die Marktreaktionen bei solchen Ereignissen können heftig ausfallen. 20 Uhr ist es soweit, ab 20:30 könnte dann nochmal Bewegung in den Markt kommen, wenn die Fed Chefin Yellen das weitere Vorgehen für die kommenden Monate bespricht.

Kandidaten nahe/am 52 Wochenhoch:

Breakout Kandidaten:

Hotstocks <5% zum 52 Wochenhoch:

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen