Neuaufnahme: ID-System-Entwickler BRADY Corp.

25.05.2016 um 11:05 Uhr

Der ID-System-Entwickler BRADY meldet starke Q2-Zahlen und setzt sein Wachstum weiter fort. Neues 52-Wochen-Hoch.

Brady Corp. (BRC)

Die Aktie des US-amerikanischen ID-System-Entwicklers BRADY markierte am 19. Mai vor dem Hintergrund starker Q2-Zahlen, die weit über den Analystenerwartungen lagen, ein neues 52-Wochen-Hoch. Das Nettoergebnis lag bei 21 Mio. USD oder 0,42 USD je Aktie, während der Analystenkonsens von einem Wert von 0,33 USD je Aktie ausging. Der Umsatz lag mit 286,8 Mio. USD ebenfalls über den erwarteten 274,8 Mio. USD. Für das laufende Fiskaljahr rechnet das Unternehmen bei der anhaltenden positiven Dynamik mit einem Ergebnis zwischen 1,37 und 1,45 USD je Aktie.
 
Aus fundamentaler Sicht ist positiv anzumerken, dass das Unternehmen nach einem Verlust von rund 154,5 Mio. USD im vergangenen Jahr 2015 wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt ist.

  • Der Umsatz fiel zwar geringfügig um 4,35% auf 1,17 Mrd. USD.
  • Das Nettoergebnis erhöhte sich jedoch um beachtliche 106,5% auf 2,99 Mio. USD.
  • Das operative Ergebnis drehte von -41,2 Mio. USD in 2014 ebenfalls in den positiven Bereich auf 35,3 Mio. USD.
  • Das KGVe liegt bei 18,52. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt rund 1,54 Mrd. USD. 


Das Unternehmen
spezialisiert sich auf die Entwicklung verschiedener Identifikationslösungen in den Bereichen Sicherheit und personifizierte Identifikation. Die Geschäftsstruktur basiert auf zwei Entwicklungsrichtungen: 1. Entwicklung von ID-Lösungen und 2. Entwicklung von korporativen Sicherheitslösungen in Bezug auf Arbeitsplätze. Bradys Produkte, zu denen u.a. ID-Marker für Industriezwecke gehören, werden teilweise auch in der Luft- und Raumfahrt verwendet. Im zivilen Segment entwickelt das Unternehmen unter anderem Armbänder für Patienten von Krankeneinrichtungen und Besucher von Großveranstaltungen.
 
Der Aktienkurs reagierte vor dem Hintergrund der guten Q2-Zahlen mit einem Up Gap und markierte ein neues 52-Wochen-Hoch. In Anbetracht der starken Wachstumsdynamik sowie des großen Potenzials des Zukunftsmarktes für verschiedene ID-Lösungen gehört die Aktie des Wachstumsunternehmens aufgrund der möglichen Trendfortsetzung auf die Watchlist.

brady 25.5

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen