Anlagetrend Industrie 4.0: Dürr wird auf „Buy“ mit dem Kursziel 93 Euro belassen!

26.07.2016 um 15:23 Uhr

Dürr (556520)

Die Aktie des Lackieranlagenbauers Dürr ist heute von der positiven Chartdynamik kennzeichnet und markiert vor dem Hintergrund der positiven Meldung von der französischen Großbank Societe Generale ein neues lokales Hoch. Die SocGen-Experten haben heute die Einstufung für die Aktie vor Zahlen für das zweite Quartal auf "Buy" mit einem Kursziel von 93 Euro belassen. Es wird mit deutlich stärkerer Auftragslage gerechnet. Das Volumen der möglichen Neuaufträge wird auf mehr als 900 Millionen Euro geschätzt.
 
Im ersten Quartal 2016 hatte der Konzern mit einem deutlichen Plus von 17 % beim Auftragseingang bereits überraschen können. Als sehr stark erwies sich die Auftragslage in China. Für die mittelfristige strategische Orientierung des Konzerns in die Richtung des Reichs der Mitte spricht auch die heutige Meldung, dass der deutsche Maschinen-und Anlagenbaukonzern seinen Fertigungsstandort in Zistersdorf „aus rein wirtschaftlichen Gründen“ schließt. Die bisher hergestellten Komponenten werden nun in China "marktnäher produziert"- so das Konzernmanagement. Damit dürfte die Produktion im deutschen Fertigungswerk voraussichtlich schon im vierten Quartal des laufenden Jahres eingestellt werden.

Für zusätzlichen Optimismus sorgt auch die „Tesla-Pfantasie“. Der Konzern von Elon Musk beabsichtigt ja einen deutlichen Ausbau seiner Produktionskapazitäten. Dabei dürfte Dürr durchaus gute Chancen haben schon bald weitere Folgeaufträge einfahren zu können. Zur Erinnerung: Ende 2014 hat Dürr bereits einen Auftrag für 100 Lackier-, 48 Handling- und 26 Sealing-Roboter von Tesla erhalten.
 

dürr(2)

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen