Anlagetrend Service-Software: Ebix (EBIX) überzeugt mit besser als erwarteten Q2-Zahlen und markiert ein neues Allzeithoch!

10.08.2016 um 10:12 Uhr

Die Aktie des US-amerikanischen Cloudspezialisten EBIX (US-Kürzel: EBIX) brach heute vor dem Hintergrund solider Q2-Zahlen aus einer mehrtägigen bullischen Konsolidierung auf ein neues 52-Wochen-Hoch aus und könnte ihre Aufwärtsbewegung weiter fortsetzen.

  • Der Q2-Umsatz (+12 %) von 72,6 Mio. USD lag über dem Konsens von 71.2 Mio. USD.
  • Das EPS von 0.70 USD je Aktie lag ebenfalls über den Konsenserwartungen.

Für das vergangene Geschäftsjahr 2015 kommunizierte das Unternehmen folgende Zahlen: 

  • Der Umsatz stieg um 23,87% auf 265,48 Mio. USD.
  • Das Nettoergebnis erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 25,13% auf 79,53 Mio. USD.
  • Das operative Ergebnis stieg um 11,3% auf 88,7 Mio. USD. Die Eigenkapitalrentabilität beträgt rund 19,95 %.
  • Das KGVe16 liegt bei rund 19,4.
  • Die Marktkapitalisierung beträgt derzeit rund 1,80 Mrd. USD.

Das Unternehmen spezialisiert sich auf cloudbasierten Softwarelösungen für die Versicherungsbranche im Rahmen des sogenannten Smart-Office-Trends. Das Ziel ist die Entwicklung einer einheitlichen Businessplattform, die alle Bereiche von der Planung und Organisation von Meetings bis hin zur Einstellung neuen Arbeitspersonals abdeckt.

Erst kürzlich kündigte der Konzern die Übernahme des Solutions-Providers  Patriot National an. Damit dürfte das Unternehmen sein Angebot für die Versicherungsbranche noch weiter ausbauen können.

ebix(1)

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen