Incyte steht vor dem Breakout aus der mehrwöchigen Konsolidierung. Übernahmephantasie durch Gilead!

14.07.2017 um 16:03 Uhr

Liebe Trader,

die Biotechs machen zum Wochenende hin den spannendsten Eindruck. Die Aktie von Incyte (INCY) könnte heute aus der mehrwöchigen Konsolidierung ausbrechen. Denn die Leerink-Analysten bringen Gilead als potenziellen Käufer ins Spiel.

Incyte ist mit einer Gewichtung von 13,3% die wichtigste Beteiligung von BB Biotech. Das Unternehmen ist auf die Behandlung von hämatologischen und entzündlichen Erkrankungen sowie Krebs spezialisiert. Mit Jakafi (Myelofibrose sowie Polycythaemia vera) und Iclusig (chronisch myeloische Leukämie) hat das Unternehmen zwei zugelassene Präparate auf dem Markt. Alleine Jakafi dürfte seine Erlöse von 1,02-1,07 Mrd. USD auf gut 2 Mrd. USD in den nächsten Jahren ausbauen. 18 weitere Medikamentenkandidaten befinden sich in der Entwicklung. Darüber hinaus ist Incyte in der Immuntherapie sehr gut aufgestellt.

Gilead würde seine Pipeline und bestehendes Portfolio aufwerten. Laut Leerink würde eine Übernahme Sinn ergeben. Als Preis müsste Gilead 173-187 USD/Aktie auf den Tisch legen.

Fazit: Die Biotechs könnten vor dem nächsten Aufwärtsimpuls stehen. Incyte dürfte aus der Konsolidierung ausbrechen, weil neue Übernahmephantasie bei der Aktie hereinkommt. Trader gehen den Chart-Breakout mit!

incyte

Genomik

Genomik
CRISPR Therapeutics AG 41,40€ 4,55 %
VITA 34 AG NA O.N. 13,10€ 3,15 %
Genomic Health 63,27€ 2,68 %
Alle Genomik Aktien anzeigen
Top-News im Genomik Sektor
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen