Trend News: GoPro mit VR-Drohne?

02.06.2015 um 10:59 Uhr

Update Virtual Reality

Am Montag stellte GoPro seine neue Kamera "Hero 4" mit LCD Touch Bildschirm vor. Die Kamera macht HD Aufnahmen mit 60 Bildern pro Sekunde und verfügt über eine Wi-Fi und Bluetooth Schnittstelle. Der Startpreis soll in den USA bei $299.99 liegen.

In der ersten Hälfte des kommenden Jahres will GoPro seine erste Drohne präsentieren. Die Preisrange ist noch unbekannt, Gerüchten zufolge soll sie zwischen $ 500 und $ 1000 liegen. GoPro entwickelt zudem ein 360° Kamerasystem, das für Virtual-Reality-Anwendungen interessant ist. Erst kürzlich kaufte das Unternehmen den französischen VR-Software-Entwickler "Kolor". Eine spannende aber geradezu logische Phantasie lässt hier die Kombination von beiden Entwicklungen zu, eine VR-Drohne.

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen