Die 5 besten Anlagestrategien der Börsengeschichte, die auch heute noch funktionieren

Seit dem Jahr 1998, und damit über einen Zeitraum von 120 Jahren, legte der älteste Aktien­index der Welt, der Dow Jones, im Schnitt um satte 10 % pro Jahr zu. Beeindruckend, aber es geht noch besser: Seit den 1960er Jahren gibt es umfangreiche Untersuchungen zu Anlage­strategien, die diese Entwicklung noch in den Schatten stellen. Portfolio-Manager Pim van Vliet schaffte beispiels­weise 15 Prozent pro Jahr - mit einer langjährig erfolg­reichen Anlage­strategie.

Welche Anlage­strategien funktionieren wirklich? Was ist all diesen Strategien gemein und wie können Anleger solche Anlagekonzepte für sich nutzen? Simon Betschinger hat sich in den letzten Jahren ausführlich mit dieser Frage beschäftigt. Der Unternehmer, Ökonom und Trader interessiert sich dabei "besonders für Strategien, die auf konser­vative Aktien setzen, mit denen Anleger ein geringeres Risiko haben als mit meinem Index-Investment". Im Online-Seminar am Mittwoch­abend stellte Betschinger gleich fünf dieser erprobten Strategien vor.
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen