RENAULT INH. EO 3,81
[WKN: 893113 | ISIN: FR0000131906] Aktienkurse
26,378€ -1,78%
Echtzeit-Aktienkurs RENAULT INH. EO 3,81
Bid: 26,375€ Ask: 26,380€

Reuters Kategorien
dpa-AFX Compact / dpa-AFX PRO Kategorien
27.02.2020 um 14:40 Uhr

Renault: Renault Retail Group presents its project to change scope between now and 2024

PRESS RELEASE                                                                                                                                                                                                        2/27/2020...…
26.02.2020 um 21:05 Uhr

Das Rezept von Tavares wirkt

Börsen-Zeitung, 27.2.2020 Der Unterschied könnte nicht größer sein, auch wenn beide den gleichen Vornamen tragen. Auf der einen Seite der…
26.02.2020 um 21:05 Uhr

PSA präsentiert sich in guter Form

Der französische Automobilkonzern PSA fährt mit neuen Rekordergebnissen anderen Wettbewerbern davon, allen voran seinem heimischen Konkurrenten Renault. Konzern ......…
25.02.2020 um 13:45 Uhr

Renault pocht bei Ghosn auf Schadenersatz

Der französische Autobauer Renault will von seinem Ex-Chef Carlos Ghosn Schadenersatz erstreiten. Der Konzern teilte Montagabend mit, er schließe sich…
25.02.2020 um 02:15 Uhr

Carlos Ghosn: Renault fordert Schadenersatz

Der Autohersteller reicht eine Zivilklage gegen den geflüchteten Ex-Manager ein. In Frankreich laufen Ermittlungen im Zusammenhang mit einer pompösen Hochzeit....…
25.02.2020 um 01:20 Uhr

Renault verklagt Ex-Chef Carlos Ghosn

Es geht unter anderem um eine pompöse Hochzeit auf Schloss Versailles: Renault wirft seinem ehemaligen Chef Carlos Ghosn finanzielles Fehlverhalten…
19.02.2020 um 23:10 Uhr

France Deepens Probe of Ghosn

An investigation into spending authorized by Carlos Ghosn when he was Renault CEO has been turned up a notch by…
17.02.2020 um 16:00 Uhr

Renault: Viele Probleme - Aktienanalyse

Hannover (www.aktiencheck.de) - Renault-Aktienanalyse von Analyst Frank Schwope von der NORD LB: Frank Schwope, Analyst der NORD LB, rät in einer…
14.02.2020 um 21:05 Uhr

Renault spart ohne Tabus

Börsen-Zeitung, 15.2.2020 wü Paris - Der durch den Skandal um Ex-Konzernchef Carlos Ghosn geschwächte Autobauer Renault ist 2019 in die…
14.02.2020 um 21:05 Uhr

Renault und Murphys Law

Börsen-Zeitung, 15.2.2020 Wenn erst mal etwas schiefgeht, dann geht auch wirklich alles schief. Dass an der Murphys Law genannten Weisheit…
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung