AAREAL BANK AG
[WKN: 540811 | ISIN: DE0005408116] Aktienkurse
21,270€ -0,14%
Echtzeit-Aktienkurs AAREAL BANK AG
Bid: 21,220€ Ask: 21,320€



14.07.2021 um 15:40 Uhr

Aareal Bank Halten

HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat die Einstufung für Aareal Bank vor Quartalszahlen auf "Halten" mit einem Kursziel von…
14.07.2021 um 11:00 Uhr

Aareal Bank: Letzte Hoffnung Dividende

Die Kursentwicklung der Aareal-Bank-Aktie machte zuletzt wenig Freude. Denn nach einer rasanten Erholung im vergangenen Jahr stockt nun seit geraumer…
14.07.2021 um 08:55 Uhr

Credits: Emittenten-Profil zu Aareal Bank

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Aareal Bank (ISIN DE0005408116/ WKN 540811) (Aareal) ist ein Immobilienspezialist für Finanzierung, Beratung und Dienstleistungen rund…
(30.07.2021 um 19:30 Uhr)

EZB bescheinigt Euroraum-Banken nach Stresstest Widerstandsfähigkeit


FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Bankenaufseher der Europäischen Zentralbank (EZB) haben den großen Geldhäusern im Euroraum nach den jüngsten Stresstests Solidität bescheinigt. "Die Resultate zeigen, dass das Bankensystem im Euroraum widerstandsfähig gegenüber ungünstigen wirtschaftlichen Entwicklungen ist", teilte die EZB-Bankenaufsicht am Freitagabend mit.

Die harte Kernkapitalquote der 89 Banken aus dem Euroraum in den parallelen Stresstests der EZB und der europäischen Bankenaufsicht EBA würde den Angaben zufolge durchschnittlich um 5,2 Prozentpunkte von 15,1 Prozent Ende 2020 auf 9,9 Prozent Ende 2023 sinken. Die Institute mussten in den Tests auf Basis der Bilanz des Jahres 2020 durchrechnen, wie sich ihre Kapitalpuffer in einem dreijährigen Stressszenario verringern würden.

Unter den 50 Banken in dem von der europäischen Bankenaufsicht EBA koordinierten Test waren 38 Institute aus dem Euroraum, die unter EZB-Aufsicht fallen. Die EZB-Bankenaufsicht nahm weitere 51 Geldhäuser aus dem Euroraum unter die Lupe, die unter ihre Aufsicht fallen. Die EZB überwacht seit November 2014 die größten Banken und Bankengruppen im Euroraum, derzeit sind dies 114 Institute, die für fast 82 Prozent des Marktes im Währungsraum der 19 Länder stehen./ben/stw/DP/he






Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung