Lafarge
[WKN: 850646 | ISIN: FR0000120537] Aktienkurse
Echtzeit-Aktienkurs Lafarge
Bid: Ask:

Kartellhüter geben Holcim/Lafarge-Fusion frei - Hauptversammlungen stehen an

05.05.2015 um 06:17 Uhr

ZÜRICH/PARIS (dpa-AFX) - Holcim und Lafarge haben für ihre geplante Fusion die finale Freigabe der Wettbewerbsbehörden in den USA und Kanada erhalten. Damit liegen alle für den im Juli 2015 erwarteten Abschluss des Zusammenschlusses notwendigen wettbewerbsrechtlichen Genehmigungen vor, wie die beiden Baustoffkonzerne in der Nacht von Montag auf Dienstag in Paris und Zürich mitteilten. Für das grüne Licht der Kartellwächter müssen sich die HeidelberCement-Konkurrenten von einigen Geschäften trennen. Viele Sparten gehen dabei an den irischen Konzern CRH.

Jetzt haben die Aktionäre der beiden HeidelbergCement-Konkurrenten das Wort. Am Donnerstag (7. Mai) findet die Hauptversammlung von Lafarge statt. Am Tag darauf sollen die Holcim-Anteilseigner bei einer außerordentlichen Generalversammlung die Fusion genehmigen. Zuletzt hatte es unter Großaktionären Streit um die Modalitäten und Personalien gegeben. Vergangene Woche hatte aber der zweitgrößte Holcim-Aktionär Eurocement nach längerem Zögern seine Unterstützung zugesagt./stk/zb

Lafarge Chart
Lafarge Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen