dpa-AFX Compact

US-Pharmakonzern Merck & Co profitiert von Verkaufsschlagern - Prognose erhöht

25.10.2016 um 13:23 Uhr

KENILWORTH (dpa-AFX) - Beim US-Pharmakonzern Merck & Co. sorgen steigende Verkaufszahlen wichtiger Medikamente weiter für höhere Gewinne. Der bereinigte Gewinn je Aktie kletterte im dritten Quartal um elf Prozent auf 1,07 US-Dollar, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Der Umsatz legte um 4,6 Prozent auf 10,5 Milliarden Dollar (9,65 Mrd Euro) zu. Damit übertraf der Konzern die Erwartungen von Analysten. Der Gewinn unterm Strich legte um ein Fünftel auf 2,18 Milliarden Dollar zu. Auch für das Gesamtjahr zeigte sich der Konzern zuversichtlicher und hob die Prognosen an.

Der bereinigte Gewinn je Aktie dürfte im laufenden Jahr nun zwischen 3,71 und 3,78 Dollar liegen. Bisher wurden 3,67 bis 3,77 Dollar angepeilt. Beim Umsatz rechnet das Unternehmen nun damit, zwischen 39,7 und 40,2 zu landen. Bisher lag die Spanne bei 39,1 bis 40,1 Milliarden.

Mercks Verkaufsschlager, das Diabetes-Mittel Januvia, verzeichnete im dritten Quartal allerdings einen leichten Umsatzrückgang. Das Krebsmedikament Keytruda legte hingegen deutlich zu. Auch der Impfstoff Gardasil verzeichnete hohe Zuwächse. Der US-Konzern ist nicht zu verwechseln mit dem Pharmahersteller Merck KGaA aus Darmstadt./jha/fbr

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen