dpa-AFX Compact

HWWI und Berenberg Bank stellen Studie zur Schifffahrt vor

27.03.2018 um 05:49 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Digitalisierung bestimmt die Zukunft fast aller Wirtschaftsbereiche, auch der Schifffahrt. Die Berenberg Bank und das Hamburgische Weltwirtschaftsinstitut (HWWI) stellen am Dienstag (11.00 Uhr) eine gemeinsame Studie vor, in der sie den Wandel in der Schifffahrt untersuchen. Berenberg und HWWI gehen der Frage nach, ob künftig ein Seehandel mit unbemannten Schiffen möglich sein wird. Sie untersuchen, wie Plattformen und "Big Data" die Vernetzung von Schiffen und Häfen grundlegend optimieren. Und in der Studie soll auch die wichtigste Frage der Krisenbranche Schifffahrt beantwortet werden: Wie verändert der Einsatz von digitalen Systemen die globalen Wertschöpfungsketten und das weltweite Transportvolumen?

Die Schifffahrt steuert seit mehr als neun Jahren durch eine Krise, die in erster Linie durch Überkapazitäten nach den wirtschaftlichen Schockwellen des Jahres 2008 entstanden war. Trotz hoher Verluste in den vergangenen Jahren bauen die Container-Reedereien nach wie vor immer größere Schiffe. Doch möglicherweise wächst das weltweite Handelsvolumen künftig langsamer, weil zunehmend Handelsschranken errichtet werden und digitale Verfahren wie der 3D-Druck marktnahe Produktion wieder günstiger werden lassen./egi/DP/mis

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen