dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Windkraft-Aktien steigen - JPMorgan: gute Zeichen in Deutschland

17.05.2018 um 14:37 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nordex -Aktien haben ihre Erholung am Donnerstag nach positiven Signalen zum deutschen Windkraftmarkt mit einem Plus von 7,14 Prozent auf 10,66 Euro fortgesetzt. Seit dem Zwischentief Ende März haben sie nun schon rund 55 Prozent gewonnen.

Der bei der deutschen Mai-Ausschreibungsrunde für Windenergie-Anlagen an Land im Vergleich zu Februar und November wohl deutlich gestiegene Zuschlagswert sei ein positives Zeichen, schrieb Analyst Akash Gupta von der US-Bank JPMorgan am Donnerstag in einer Studie zum dänischen Nordex-Konkurrenten Vestas .

Vestas-Aktien stiegen am Donnerstag um mehr als 2 Prozent. Auch die Papiere der Konkurrenten Senvion (+1,44 Prozent) und Siemens Gamesa (+2,74 Prozent) waren gefragt.

Neben den positiven Signalen vom Windkraftmarkt lieferte eine Empfehlung des Analysehauses Warburg Research den Nordex-Aktien Auftrieb. Analyst Arash Roshan Zamir hob sein Kursziel von 10,00 auf 11,50 Euro an und bestätigte sein Kaufvotum. Nach dem überraschend soliden ersten Quartal erwartet der Experte für das Gesamtjahr nun mehr von dem Hersteller von Windkraftanlagen./mis/bek/jha/

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen