Börse:
DT.BETEILIG.AG NA O.N.
[WKN: A1TNUT | ISIN: DE000A1TNUT7] Aktienkurse
34,475€ -3,30%
Echtzeit-Aktienkurs DT.BETEILIG.AG NA O.N.
Bid: 34,450€ Ask: 34,500€

Deutsche Beteiligungsgesellschaft muss womöglich Prognose erneut senken

22.06.2018 um 09:38 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Deutsche Beteiligungsgesellschaft AG hat nach Einschätzung der Finanzaufsicht Bafin möglicherweise Fehler bei der Bilanzierung im Geschäftsjahr 2014/15 gemacht. Womöglich muss der Konzern nun bestimmte Rechnungslegungsvorschriften anders anwenden und auch seine Prognose für das laufende Jahr nochmals kappen, teilte die Beteiligungsgesellschaft am Freitag in Frankfurt mit.

Konkret geht es um die Frage, wie die Gesellschaft die Gewinnanteile ihrer eigenen Investmentmanager an konzerneigenen Investmentgesellschaften ausweist. Diese werden aus dem auf die Minderheitsgesellschafter entfallenden Ergebnis aus dem Beteiligungsgeschäft herausgerechnet. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) wirft dem Unternehmen nun vor, das Ergebnis aus ihrem Beteiligungsgeschäft für das Geschäftsjahr 2014/15 (30. September) um 14,6 Millionen Euro zu niedrig angesetzt zu haben, da sie die Gewinnbeteiligungen schon im Vorjahr hätte verbuchen müssen.

Die Bafin hat dem Unternehmen eine Frist bis Anfang Juli gesetzt. Sollte auch aktuell anders bilanziert werden müssen, dürfte das Konzernergebnis im laufenden Geschäftsjahr voraussichtlich um mehr als 20 Prozent im Vergleich zum Durchschnittswert der vergangenen fünf Jahre (43 Millionen Euro) zurückgehen. Bereits im April hatte die Gesellschaft ihre Ziele gekappt und einen Rückfall um 10 bis 20 Prozent in Aussicht gestellt, begründet wurde dies mit negativen Entwicklungen am Kapitalmarkt.

Die Aktie verlor am Morgen an der Börse gut 1 Prozent. Die Beteiligungsgesellschaft hatte über den Sachverhalt und das damit verbundene Verfahren bereits im Geschäftsbericht 2016/2017 und im Halbjahresbericht zum 31. März 2018 berichtet./tav/bek/jha/

DT.BETEILIG.AG NA O.N. Chart
DT.BETEILIG.AG NA O.N. Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung