dpa-AFX Compact

Bechtle will bis 2030 Umsatz von 10 Milliarden Euro erreichen

14.12.2018 um 10:19 Uhr

NECKARSULM (dpa-AFX) - Der IT-Spezialist Bechtle strebt in den kommenden Jahren ein hohes Wachstumstempo an. Bis 2030 will das Unternehmen die Umsatzmarke von 10 Milliarden Euro knacken, teilte Bechtle am Freitag in Neckarsulm mit. Beim Vorsteuergewinn visiert das Management eine Marge von 5 Prozent an. Dabei will der Konzern stets stärker wachsen als der Markt. Die im MDax notierte Aktie verlor in einem schwächeren Marktumfeld 1,1 Prozent.

Im vergangenen Jahr erzielte Bechtle einen Umsatz von knapp 3,6 Milliarden Euro sowie eine Vorsteuerrendite von 4,6 Prozent. Für das laufende Geschäftsjahr hat Bechtle zuletzt eine deutliche Steigerung von Umsatz und Ergebnis sowie eine leichte Erhöhung der Marge prognostiziert. Dabei nannte Bechtle-Chef Thomas Olemotz das Margenziel bei der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen Mitte November "ambitioniert, aber nach wie vor erreichbar"./nas/jha/

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen