Börse:
DEUTZ AG O.N.
[WKN: 630500 | ISIN: DE0006305006] Aktienkurse
4,572€ 0,26%
Echtzeit-Aktienkurs DEUTZ AG O.N.
Bid: 4,572€ Ask: 4,572€

Deutz versucht mit Gemeinschaftsunternehmen und Kooperationen Neustart in China

17.12.2018 um 19:53 Uhr

KÖLN/PEKING (dpa-AFX) - Der Motorenbauer Deutz stellt sich im riesigen chinesischen Markt neu auf. Mit dem größten Baumaschinenkonzern Chinas, Sany, soll ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet werden, wie Deutz am Montagabend in Köln mitteilte. In einem ersten Schritt seien für 2022 rund 75 000 neue Motoren der Emissionsstufe IV beziehungsweise der Abgasstufe 6 Chinas geplant, die an Sany geliefert werden sollen. Zunächst stecken die Kölner aber erst einmal Geld in das Joint Venture. Die Rede ist von einem mittleren zweistelligen Millionenbetrag.

Zudem will das SDax -Unternehmen im Service-Geschäft mit dem Baumaschinen-Vermieter Horizon kooperieren, der zum lokalen Service-Partner werden soll. Zudem wird der Motorenbauer Beinei künftig Motoren für Deutz bauen, um den asiatischen Markt zu bedienen. Im Jahr 2022 sollen es rund 20 000 Stück sein.

Deutz arbeitete schon länger auf der Neuausrichtung des China-Geschäfts. Im Oktober 2018 war das Unternehmen auf dem bisherigen chinesischen Gemeinschaftsunternehmen FAW ausgestiegen. Gespräche mit einem potenziellen neuen Partner sind auch schon länger bekannt gewesen. Die Kursreaktion war denn auch zunächst übersichtlich: Die Deutz-Aktien stiegen am Montagabend auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um rund ein halbes Prozent./mis/bek

DEUTZ AG O.N. Chart
DEUTZ AG O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung