dpa-AFX Compact

DGAP-News: Vapiano SE beruft neuen Head of Investor Relations (deutsch)

02.01.2019 um 12:56 Uhr

Vapiano SE beruft neuen Head of Investor Relations

^
DGAP-News: VAPIANO SE / Schlagwort(e): Personalie
Vapiano SE beruft neuen Head of Investor Relations

02.01.2019 / 12:56
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Vapiano SE beruft neuen Head of Investor Relations

Köln, 2. Januar 2019 - Die Vapiano SE (ISIN: DE000A0WMNK9, Börsenkürzel:
VAO) ernennt Frau Dafne Sanac zum Head of Investor Relations & Corporate
Finance. Seit Oktober 2018 unterstützt Frau Sanac die Gesellschaft mit ihrer
Kapitalmarkt-Expertise. Sie berichtet direkt an den Vorstand.

Zum 1. Januar 2019 hat sie den Bereich von der aktuellen Stelleninhaberin,
Frau Dr. Andrea Rolvering, übernommen. Frau Dr. Rolvering, die die Position
als Leiterin Investor Relations bei Vapiano nach dem Börsengang im August
2017 interimsweise extern übernommen hat, wird noch bis Ende Januar 2019 für
die Gesellschaft tätig sein.

Lutz Scharpe, CFO der Vapiano SE: "Für ihre Aufbauarbeit und Unterstützung
nach dem Börsengang möchte ich mich im Namen des gesamten Vorstands bei Dr.
Andrea Rolvering herzlich bedanken. Ihre Expertise und ihr Netzwerk im
Bereich Investor Relations waren eine große Bereicherung für unsere
Gesellschaft beim Aufbau unserer Investor Relations-Strukturen. Wir wünschen
ihr für ihre private und berufliche Zukunft alles Gute. Gleichzeitig freuen
wir uns, dass Dafne Sanac die Aufgabe und die künftige Kommunikation mit
unseren Investoren und Analysten übernimmt."

Dafne Sanac war zuvor mehrere Jahre als Leiterin Investor & Credit Relations
bei der Ströer SE & Co. KGaA tätig und davor im Bereich Investor Relations
bei Balfour Beatty, einem FTSE 250 Unternehmen in London. Anschließend war
sie projektseitig für die VARTA AG als Head of Investor Relations und
Corporate Finance tätig und startete am 1. Oktober 2018 bei der VAPIANO SE.
Sie hat einen MA in International Economic Management, einen MSc in Finance
und hat im September 2018 den International Certified Accountant (ICA) der
Frankfurt School of Finance & Management abgeschlossen. Zudem sammelte sie
vorherig Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung, Beratung und im Bankenbereich.

Über Vapiano

Die italienische Lifestylemarke Vapiano begründete 2002 mit ihrem
innovativen "Fresh-Casual-Dining-Konzept" eine neue Kategorie in der
Systemgastronomie und kombiniert Elemente aus "Fast Casual" und "Casual
Dining". Qualität, kompromisslose Frische der Zutaten und Transparenz sind
die Basis des Restaurantkonzepts. In jedem Vapiano werden Pasta, Pizzateige,
Soßen, Dressings sowie Dolci täglich selbst hergestellt. Die Speisen werden
vor den Gästen "à la minute" und nach den Wünschen der Gäste "customized"
zubereitet. Zum Erfolgsrezept gehört auch das kosmopolitische Ambiente. Zur
Kommunikation einladende lange Eichenholztische, ein hoch gewachsener
Olivenbaum sowie ein gemütlicher Bar- und Loungebereich kennzeichnen das
Wohlfühlambiente eines jeden Vapiano. Vapiano steht ferner für
Selbstbestimmung und Individualität und so kann der Gast zwischen
verschiedenen "Guest Journeys" wählen: der Gast entscheidet, ob er seine
Speisen beim Vapianisti, am Terminal oder über die Vapiano App bestellt und
ob er diese über die Chipkarte oder die App bezahlt. Zudem bietet das
Unternehmen erfolgreich in immer mehr Restaurants Take away- und
Lieferservice-Dienste an, so dass der Gast Vapiano "anytime, anyplace,
anywhere" genießen kann. Von Hamburg aus verbreitete sich das Erfolgskonzept
schnell in die ganze Welt: Zum 30. Juni 2018 gehören 212 Restaurants in 33
Ländern auf fünf Kontinenten zum Vapiano-Netzwerk. Die Vapiano-Aktien (ISIN:
DE000A0WMNK9) werden seit dem 27. Juni 2017 im Prime Standard der
Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. Weitere Informationen finden Sie auf
ir.vapiano.com.

Investor Relations Kontakt:
Dafne Sanac
Mobil: +49 151 6283 2511
Telefon: +49 221 67001 303
E-Mail: d.sanac@vapiano.eu

Finanz- und Wirtschaftspresse:
Dariusch Manssuri, IR.on AG
Mobil: +49 173 566 2776
Telefon: +49 221 9140 975
E-Mail: dariusch.manssuri@ir-on.com

---------------------------------------------------------------------------

02.01.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: VAPIANO SE
Im Zollhafen 2-4
50678 Köln
Deutschland
Telefon: +49 (0) 221 67001-0
Fax: +49 (0) 221 67001-205
E-Mail: info@vapiano.eu
Internet: www.vapiano.com
ISIN: DE000A0WMNK9
WKN: A0WMNK
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart,
Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

762871 02.01.2019

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen