dpa-AFX Compact

BMW legt bei Verkauf von Elektroautos weiter deutlich zu

10.01.2019 um 10:35 Uhr

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Autobauer BMW kommt beim Verkauf von Elektroautos weiter voran. Im vergangenen Jahr lieferten die Münchener 142 617 Elektroautos der Marken BMW und Mini an die Kunden aus und damit gut 38 Prozent mehr als im Vorjahr, wie der Dax -Konzern am Donnerstag in München mitteilte. "Mit mehr als 140 000 E-Fahrzeugen haben wir 2018 erneut unser ambitioniertes Ziel erreicht", sagte BMW-Chef Harald Krüger. Bis Ende dieses Jahres will BMW insgesamt 500 000 elektrifizierte Fahrzeuge auf den Straßen haben, wie Krüger frühere Angaben bestätigte.

2018 war Europa mit über 50 Prozent Anteil der größte Markt für die BMW-Stromer. In Deutschland stamme jedes fünfte Fahrzeug mit Elektro- oder Hybridantrieb von BMW, weltweit liege der Marktanteil bei über 9 Prozent. Die Münchener hatten mit dem Elektromodell i3 früh viel Geld in die Technik investiert und sehen sich dadurch in guter Position für den in Aussicht gestellten Schwenk der Branche zur Elektromobilität./men/jha/

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen