dpa-AFX Compact

Nordex sichert sich weiteren Auftrag in den USA

11.01.2019 um 09:19 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Windanlagenbauer Nordex hat sich Ende Jahres einen weiteren Auftrag für ein größeres Projekt gesichert. So liefert der Konzern 48 Turbinen für einen 150 Megawatt-Windpark in die USA, wie Nordex am Freitag mitteilte. Die ersten Turbinen sollen dabei im dritten Quartal an den Standort in Texas geliefert werden hieß es. Die Aktie steigt zu Handelsbeginn um knapp 4 Prozent.

Damit kann Nordex auf einen starken Jahresendspurt blicken. Erst vor wenigen Tagen hatte der Konzern mitgeteilt, im Dezember den Zuschlag für ein Großprojekt in Indien erhalten zu haben, das 100 Turbinen mit einer Leistung von 300 Megawatt beinhaltet. Sowohl Indien als auch die USA gehören zu den wichtigen Wachstumsmärkten für Windenergie. In den USA kam Nordex 2017 eigenen Angaben zufolge auf einen Marktanteil von 11 Prozent./nas/fba

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen