dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Adidas knicken ein - Morgan Stanley dämpft Erwartungen deutlich

24.01.2019 um 09:00 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Adidas-Aktien sind am Donnerstag vorbörslich um bis zu 4 Prozent auf 199,10 Euro abgesackt. Analystin Elena Mariani von Morgan Stanley hatte die Anleger mit ihrer Abstufung auf "Underweight" überrascht. Die Expertin stampfte ihre Wachstumsschätzungen deutlich ein und kappte daher ihr Kursziel auf 180 Euro.

Der Markt unterschätze die höhere Schwankungsanfälligkeit durch den Vorstoß in den Lifestyle-Bereich, so die Expertin. Obendrein gebe es hier größere Risiken, den aktuellen Modegeschmack zu treffen. Bis 2021 rechnet Mariani nun noch mit einer jährlichen Umsatzsteigerung um 5 nach bisher 8 Prozent. Auch für das angelaufene Jahr geht sie davon aus, dass der Konzern die Markterwartung von plus 7 bis 8 Prozent eher dämpfen wird./ag/mis

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen