T-Mobile US
[WKN: A1T7LU | ISIN: US8725901040] Aktienkurse
77,949$ -1,24%
Echtzeit-Aktienkurs T-Mobile US
Bid: 77,556$ Ask: 78,341$

US-Telekomriese AT&T macht Abonnentenschwund im Mediengeschäft zu schaffen

30.01.2019 um 14:09 Uhr

DALLAS (dpa-AFX) - Der US-Telekom- und Medienkonzern AT&T bekommt zunehmend Probleme mit dem Schwund von Pay-TV-Abonnenten. Der Umsatz kletterte im vierten Quartal 2018 wegen der neu einbezogenen Geschäftsteile des zugekauften Medienkonzerns Time Warner insgesamt zwar um 15 Prozent auf 48 Milliarden Dollar, wie das Unternehmen am Mittwoch in Dallas mitteilte. Das war aber weniger als Analysten erwartet hatten.

Sowohl im Mobilfunk, bei Breitbandinternet und -fernsehen sowie bei Geschäftskunden musste AT&T Rückschritte verzeichnen. Beim Mobilfunk, wo mit der geplanten Fusion der Rivalen von T-Mobile US und Sprint eine stärkere Konkurrenz droht, seien allerdings geänderte Bilanzierungsrichtlinien ausschlaggebend gewesen, hieß es.

AT&T hatte Mitte 2018 die 85 Milliarden Dollar (74 Mrd Euro) schwere Übernahme von Time Warner abgeschlossen, mit denen die Kinofilme von Warner Brothers, der Pay-TV-Anbieter HBO und auch Sender wie CNN zu AT&T kamen. Bei den neu zugekauften Teilen konnten im Jahresvergleich vor allem die Kinofilme dank Produktionen wie "Aquaman" und "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen" für Wachstum sorgen, dagegen gingen bei der CNN-Mutter Turner die Werbeeinnahmen und bei dem Bezahlsender HBO die Abo-Erlöse zurück. Die AT&T-Aktie sank vorbörslich um knapp 3 Prozent.

Unter dem Strich fiel der auf die Aktionäre entfallende Gewinn bei AT&T deutlich schmaler aus: Weil im Vorjahreszeitraum die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump den Überschuss kräftig aufgebläht hatte, lag dieser diesmal mit 4,9 Milliarden Dollar rund 75 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor. Beim Gewinn traf der Konzern die Erwartungen von Experten./men/mne/mis

T-Mobile US Chart
T-Mobile US Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen