DB - ATX
[WKN: 969191 | ISIN: AT0000999982] Aktienkurse
3.090,9 0,88%
Echtzeitkurs DB - ATX
Bid: 3.090,8 Ask: 3.091,0

Aktien Wien Schluss: ATX fester

06.02.2019 um 19:17 Uhr

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Mittwoch mit festerer Tendenz geschlossen. Der ATX stieg um 25,76 Punkte oder 0,85 Prozent auf 3042,84 Einheiten.

Nach verhaltenem Beginn konnte sich der ATX noch im Verlauf des Vormittags ins Plus vorarbeiten und seine Zugewinne am Nachmittag ausbauen. Das europäische Umfeld zeigte sich nach den deutlichen Vortagesgewinnen und trotz mehrheitlich positiver Übersee-Vorgaben ohne klare Richtung.

Neben aktuellen Unternehmensergebnissen fanden auch Konjunkturdaten Beachtung an den Märkten: So hat der Auftragseingang in der deutschen Industrie im Dezember überraschend einen weiteren Dämpfer erhalten. Das Defizit der US-Handelsbilanz hat sich im November deutlich verringert, wurde am Nachmittag bekannt.

In Wien rückten jedoch vor allem aktuelle Unternehmenszahlen in den Fokus. So haben vor Sitzungsbeginn die OMV sowie die Raiffeisen Bank International Zahlen präsentiert. Die Aktien der OMV kletterten deutlich um 4,75 Prozent auf 45,22 Euro und führten damit die Gewinnerliste im Prime Market klar an. Der Öl- und Gaskonzern hat 2018 seinen Periodenüberschuss mehr als verdoppelt. Das Ergebnis je Aktie stieg von 1,33 auf 4,40. Die Dividende soll von 1,50 Euro auf 1,75 Euro angehoben werden.

Die Aktien der Raiffeisen Bank International drehten nach schwachem Start ins Plus und schlossen 0,98 Prozent höher bei 23,62 Euro. Das Institut hat seinen Konzerngewinn 2018 um 13,8 Prozent auf 1,27 Milliarden Euro angehoben. Das wird sich auch in einer von 62 auf 93 Cent je Aktie erhöhten Dividende für die Aktionäre niederschlagen.

Die beiden anderen Bankwerte zeigten sich uneinheitlich. Während Erste Group um 0,76 Prozent auf 31,47 Euro nachgaben, konnten Bawag 1,02 Prozent auf 37,70 Euro zulegen.

Unter den weiteren Indexschwergewichten zeigten sich Voestalpine im Vorfeld der am Donnerstag anstehenden Zahlenvorlage 1,34 Prozent höher bei 27,24 Euro. Wienerberger gaben um 0,49 Prozent auf 20,24 Euro nach, während Andritz 1,66 Prozent auf 44,20 Euro zulegen konnten. Verbund schwächten sich um 1,07 Prozent auf 44,58 Euro ab./ger/APA/fba

DB - ATX Chart
DB - ATX Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen