dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Symrise steigt - Händler: Verwässerung geringer als gedacht

08.02.2019 um 09:27 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Symrise -Aktien haben am Freitag eine Kapitalerhöhung des Herstellers von Duftstoffen und Aromen gut weggesteckt. Sie stiegen kurz nach der Eröffnung um 1,03 Prozent auf 74,34 Euro. Das Geld fließt in die Übernahme des US-Anbieters von Proteinspezialitäten auf Basis von Fleisch- und Ei-Produkten ADF/IDF. Analysten hatten den damit verbundenen Ausbau des Wachstumsgeschäfts mit Inhaltsstoffen für Heimtiernahrung in der vergangenen Woche bereits gelobt. Zudem kam die Kapitalerhöhung nicht überraschend. Einige Marktakteure hätten sogar mit einer etwas größeren Anteilsverwässerung gerechnet, begründete ein Händler den Kursanstieg./mis/fba

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen