dpa-AFX Compact

Aktien New York: Fest - Zollgespräche und Hoffnung auf Budget-Einigung

12.02.2019 um 16:04 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Auf die Stagnation der US-Börsen zum Wochenauftakt sind am Dienstag wieder Gewinne gefolgt. Auftrieb komme von den fortgesetzten Handelsgesprächen zwischen den USA und China, sagte Marktanalyst David Madden von CMC Markets UK. Allein, dass Handelsgespräche stattfinden, werde von Händlern und Anlegern positiv gesehen. "Der Wohlfühlfaktor wird zudem unterstützt durch die Nachricht, dass eine grundsätzliche Einigung im Streit um den US-Haushalt gefunden sein soll, so dass ein weiterer Shutdown verhindert werden kann."

Der Dow Jones Industrial legte kurz nach dem Börsenstart um 0,98 Prozent auf 25 299,83 Punkte zu. Der marktbreite S&P 500 gewann 0,87 Prozent auf 2733,30 Punkte und der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 1,01 Prozent auf 6978,95 Zähler./ck/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen