dpa-AFX Compact

Allianz beschleunigt digitalen Umbau

12.02.2019 um 18:47 Uhr

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Allianz verschärft das Tempo bei der digitalen Neuausrichtung. "Wir wollen den Umbruch in diesem Jahr im Konzern entschieden beschleunigen", sagte der neue Vorstand des Versicherers für die digitale Transformation, Ivan de la Sota, dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Bislang habe Europas größte Assekuranz vor allem die Grundlagen dafür geschaffen. "Jetzt geht es darum, die Digitalisierung in die Tiefe voranzutreiben."

Der Konzern will dafür eine gemeinsame digitale Basis entwickeln, um Skaleneffekte besser als bisher nutzen zu können. Künftig werde die Allianz zudem deutlich weniger Produkte haben, sagte der 2018 in den Vorstand aufgerückte Manager.

Erstmals gibt die Allianz auch einen konkreten Ausblick auf ihre Pläne für den Onlineversicherer Allianz Direct. "Die Produkte werden ein ganz anderes Design haben", kündigte der Vorstand an. "Wir werden deutlich umfangreichere Deckungen und weniger Ausschlussklauseln anbieten." Starten soll das neue Angebot Ende 2019 mit Kfz-Versicherungen in vier europäischen Ländern./zb/edh

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen