dpa-AFX Compact

Von Kita bis Amt: Tausende Beschäftigte zu Warnstreik aufgerufen/=: null

12.02.2019 um 19:11 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Die bundesweiten Warnstreiks im Tarifstreit um mehr Geld für Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes weiten sich auch in Berlin weiter aus. Gewerkschaften riefen Erzieher, Lehrer, Mitarbeiter von Bürgerämtern sowie Senatsverwaltungen und weitere Berufsgruppen dazu auf, am Mittwoch die Arbeit niederzulegen. Bei einem Demo-Zug durch die Innenstadt und einer Kundgebung am Brandenburger Tor (11.30 Uhr) werden Tausende Teilnehmer erwartet, wie die Gewerkschaft Verdi ankündigte.

Auf viele Berliner kommen Einschränkungen zu - zum Beispiel werden bestimmte Kitas wohl geschlossen bleiben. Hintergrund der Warnstreiks in vielen Städten in diesen Tagen sind die laufenden Tarifverhandlungen um mehr Geld für Beschäftigte der Länder außer Hessen./rin/DP/edh

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen