Börse:
Amadeus IT Group SA
[WKN: A1CXN0 | ISIN: ES0109067019] Aktienkurse
73,770€ 1,84%
Echtzeit-Aktienkurs Amadeus IT Group SA
Bid: 73,760€ Ask: 73,780€

Amadeus IT peilt weiteres Wachstum an - Aktie fällt deutlich

28.02.2019 um 10:00 Uhr

MADRID (dpa-AFX) - Gute Geschäfte vor allem mit Software für Fluggesellschaften haben der spanischen Amadeus IT Group im vergangenen Jahr mehr Umsatz und ein höheres Ergebnis beschert. Im neu angelaufenen Jahr sollen Erlöse und der Gewinn im Tagesgeschäft nochmals wachsen. Wie der spanische Software- und Reservierungsspezialist am Donnerstag in Madrid mitteilte, kletterten im Berichtszeitraum bis Ende Dezember die Erlöse um 6,6 Prozent auf 4,94 Milliarden Euro.

Amadeus IT hatte im vergangenen Jahr mehrere Fluggesellschaften an seine Systeme neu angeschlossen. Zudem profitierte das Unternehmen von der Übernahme der auf Software für Hotels spezialisierten Travelclick aus den USA, deren Beiträge für gut drei Monate einflossen.

Dagegen vermeldete Amadeus für das Schlussquartal ein verlangsamtes Wachstum seiner Geschäfte mit Reisebüros, unter anderem hervorgerufen durch die Abschwächung der Konjunktur in Westeuropa. In der Sparte Reise-Buchungssysteme können Reisebüros über die Amadeus-Datenbank etwa Flüge oder Hotels für Kunden buchen.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) kletterte um 9,7 Prozent auf 2,04 Milliarden Euro. Die Zahlen für 2017 wurden wegen neuer Bilanzierungsregeln angepasst. Der bereinigte Gewinn lag mit 1,12 Milliarden Euro leicht über dem Vorjahresniveau, das allerdings durch steuerliche Sondereffekte positiv beeinflusst gewesen war. Diese herausgerechnet betrug der Zuwachs 6 Prozent.

Für das neue Jahr stellt Amadeus-Chef Luis Maroto nun ein Umsatzwachstum im niedrigen zweistelligen Prozentbereich in Aussicht. Das Wachstum beim Ebitda soll im hohen einstelligen bis niedrigen zweistelligen Prozentbereich liegen. "Wir sind hinsichtlich unserer finanziellen Entwicklung im Jahr 2019 zuversichtlich", sagte Maroto.

Ausblick und Zahlen wurden an der Börse mit Enttäuschung aufgenommen. Die Aktie verlor zuletzt knapp vier Prozent und lag damit am Ende des EuroStoxx 50./tav/jsl/zb

Amadeus IT Group SA Chart
Amadeus IT Group SA Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen