dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: Hauck & Aufhäuser senkt Bechtle auf 'Sell' - Ziel 63 Euro

07.03.2019 um 09:32 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat Bechtle von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 63,90 auf 63 Euro gesenkt. Die Aktie des IT-Dienstleisters sei im Vergleich zu den Wettbewerbern Cancom und Datagroup hoch bewertet, schrieb Analystin Alina Köhler in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Dies gelte um so mehr, als sich das Wachstum abschwäche und die Abhängigkeit von Wiederverkäufen weiter gestiegen sei. Die daraus resultierende Problematik habe sich in den Zahlen für 2018 gezeigt, als trotz starken Umsatzwachstums das Margenziel verfehlt worden sei./mf/zb

Veröffentlichung der Original-Studie: 07.03.2019 / 08:35 / MEZ
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.03.2019 / 08:35 / MEZ

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen