dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Merck KGaA auf Erholungskurs - Analystenkommentare und Chartbild

11.03.2019 um 12:17 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Merck KGaA haben am Montag an ihren Erholungsschub von Ende letzter Wochen angeknüpft und weiter zugelegt. Zuletzt zogen die Papiere des Spezialchemie- und Pharmakonzerns unter den Favoriten im Dax um knapp 2 Prozent auf 97,10 Euro an.

Zu Wochenbeginn trieben positive Analystenkommentare die Anteilsscheine weiter an. Der Ausblick des Unternehmens sei ermutigend, schrieb etwa der Experte Gunnar Romer von der Deutschen Bank. Der Fachmann Stephen McGarry von der britischen Investmentbank HSBC ergänzte, vor allem aber die jüngste Allianz mit GlaxoSmithKline biete im Erfolgsfall hohes Kurspotenzial.

Aus charttechnischer Sicht haben sich die Papiere mittlerweile deutlich von der wieder aufwärts gerichteten 50-Tage-Linie nach oben abgesetzt. Diese gilt als Indikator für den mittelfristigen Trend. Aktuell testen die Aktien den Widerstand bei knapp 98 Euro, an dem sie bereits mehrfach gescheitert waren./la/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen