dpa-AFX Compact

Adva Optical macht zum Jahresauftakt Gewinn

18.04.2019 um 07:44 Uhr

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Telekomausrüster Adva Optical Networking hat im ersten Quartal wieder einen Gewinn erzielt. Das Unternehmen, das offene Netzlösungen für die Bereitstellung von Cloud- und Mobilfunkdiensten anbietet, verbuchte einen Konzerngewinn von gut einer Million Euro, wie es am Donnerstag in München mitteilte. Im Vorjahreszeitraum hatte Adva noch einen Verlust von 2,4 Millionen Euro verzeichnet. Der Umsatz stieg um 6,3 Prozent auf gut 128 Millionen Euro.

"Wir sind gut in das neue Geschäftsjahr gestartet. Sowohl Umsatz als auch die Profitabilität entwickelten sich planmäßig", sagte Finanzvorstand Uli Dopfer. Adva rechnet für das zweite Quartal mit einem Umsatz zwischen 130 und 140 Millionen Euro sowie einem Betriebsergebnis auf Pro-Forma-Basis zwischen 2 und 5 Prozent vom Umsatz. Zum Jahresauftakt hatte dieses bei 2,1 Prozent gelegen./nas/stw

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen