Börse:
CREDIT AGRICOLE INH. EO 3
[WKN: 982285 | ISIN: FR0000045072] Aktienkurse
12,550€ -4,49%
Echtzeit-Aktienkurs CREDIT AGRICOLE INH. EO 3
Bid: 12,505€ Ask: 12,595€

Deutsche Bank steht Fusion der DWS mit Rivalen offen gegenüber

26.04.2019 um 10:58 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing steht einem Zusammenschluss der Fondstochter DWS mit einem Konkurrenten offen gegenüber. Die Deutsche Bank wolle an der erwarteten Konsolidierung unter den Vermögensverwaltern teilnehmen, sagte der Manager am Freitag in einer Telefonkonferenz mit Analysten. Er erwarte allerdings, dass der Fondsanbieter weiterhin Teil der Kernstrategie der Deutschen Bank bleibt.

Seit Wochen grassieren Gerüchte, denen zufolge sich die Deutsche Bank von weiteren DWS-Anteilen trennen und das Unternehmen mit einem Rivalen verschmelzen könnte. Zu konkreten Überlegungen wollte sich Sewing aber nicht äußern.

Insidern zufolge ist dabei neben Europas größtem Fondsanbieter Amundi vor allem die Schweizer Großbank UBS im Rennen. Sie könnte ihre Fondssparte mit der DWS zusammenführen. Die Beteiligten wollten diese Überlegungen bisher aber nicht kommentieren. Die zur französischen Credit Agricole gehörende Fondsgesellschaft Amundi hatte allerdings öffentlich allgemein Interesse angedeutet.

Die DWS-Aktie hatte infolge der Spekulationen deutlich an Wert gewonnen. Seit dem Jahreswechsel ist ihr Kurs um rund 40 Prozent gestiegen. Insgesamt wird die DWS mit rund 6,5 Milliarden Euro bewertet. Die Deutsche Bank hatte die DWS 2018 an die Börse gebracht, hält aber immer noch 78 Prozent der Anteile./stw/zb

CREDIT AGRICOLE INH. EO 3 Chart
CREDIT AGRICOLE INH. EO 3 Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung