dpa-AFX Compact

OTS: Wirecard AG / Wirecard und größtes Pariser Kaufhaus Printemps erweitern ...

16.05.2019 um 07:32 Uhr

Wirecard und größtes Pariser Kaufhaus Printemps erweitern
Zusammenarbeit rund um WeChat Pay / Verdoppelung des gesamten über
Wirecard abgewickelten ChinaPay Transaktionsvolumens im vergangenen
Jahr
Aschheim (München) (ots) - Wirecard, der global führende
Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, und Printemps, das
führende französische Kaufhaus, erweitern ihre Zusammenarbeit. Die
Wirecard WeChat Pay-Lösung wurde an mehreren Printemps-Standorten in
ganz Frankreich implementiert und ausgeweitet. Im Flagshipstore des
Mode-, Beauty- und Luxus-Einzelhändlers am Boulevard Haussmann im
Zentrum von Paris wurde nun eine eigene WeChat Pay-Kampagne für die
aktuelle chinesische Spitzenreisezeit rund um die chinesischen
Ferientage in Mai gestartet.

"Wir sind stolz darauf, chinesischen Touristen einen weiteren
Grund zu geben, Printemps Haussmann, eine Pariser Ikone, zu besuchen.
Vom Betreten des Kaufhauses bis zum Checkout genießen sie ein
luxuriöses und modernes Einkaufserlebnis in einem der größten
Kaufhäuser von Paris", kommentiert Laurent Schenten, International
Division Director and Customer & Services Director bei Printemps.
"Die Erfahrung von Wirecard im Bereich des digitalen
Zahlungsverkehrs, insbesondere bei chinesischen Zahlungsmethoden, hat
die Umsetzung der Kampagne maßgeblich geprägt, und wir freuen uns
darauf, noch mehr Besucher in unserem Stammhaus begrüßen zu können."

Das gesamte Transaktionsvolumen mit chinesischen Bezahlmethoden,
das über die Wirecard-Plattform abgewickelt wird, hat sich im
vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. In Kaufhäusern geben
chinesische Touristen im Durchschnitt 810 Euro pro Transaktion aus.
Die bislang höchste Einzeltransaktion, die mit chinesischen
Payment-Lösungen via Wirecard gezahlt wurde, beträgt mehr als 40.000
Euro. Auch Printemps konnte seit der Einführung von chinesischen
Zahlungsmethoden Ende 2016 ein signifikantes Wachstum des gesamten
Transaktionsvolumens von chinesischen Besuchern verzeichnen.

Die neueste Kampagne, eine gemeinsame Initiative von Printemps,
WeChat Pay und Wirecard, bietet den chinesischen Reisenden ein
optimales Einkaufserlebnis im Stammhaus. Dazu gibt es einen eigens
eingerichteten Popup-Kampagnenbereich. Zudem werden Printemps und die
Kampagne in der WeChat-App in Form von gesponserten Anzeigen,
Sonderrabatten und In-App-Angeboten beworben. WeChat hat mehr als
eine Milliarde Benutzer.

Chinesische Touristen treffen Kaufentscheidungen auf der Basis von
Qualität, Preis und der Möglichkeit, mit einer bevorzugten
Payment-Methode zu bezahlen. Letztere sollte einfach und schnell sein
und Rabatte und optimale Wechselkurse bieten. Im Rahmen der
Zusammenarbeit profitieren chinesische Touristen, die jetzt bei
Printemps Haussmann einkaufen, genau von diesen Vorteilen. Die neue
Kampagne läuft bis zum 31. Mai 2019 und passt mit Chinas
internationaler Hauptreisesaison zusammen.

"Mit dieser spannenden Kampagne mit Printemps zeigen wir, dass
unsere chinesischen Mobile-Payment-Lösungen dem Handel nicht nur mehr
Optionen hinsichtlich der Zahlungsakzeptanz, sondern auch gezielte
Marketing- und Werbemöglichkeiten über eine einzige Plattform
bieten", ergänzt Christian Reindl, EVP Retail & Consumer Goods bei
Wirecard. "Wir freuen uns, diese Kampagne mit Printemps zu starten
und unsere Innovationskraft im globalen digitalen Zahlungsverkehr bei
einem der berühmtesten französischen Einzelhändler unter Beweis zu
stellen."

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden
digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten
sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes
Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen
digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz.
Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen
Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing,
Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen
Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte
Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus
allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist
an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN
DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns
auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über Printemps:

Printemps wurde 1865 von Jules Jaluzot gegründet und ist mit 19
Warenhäusern in Frankreich einer der führenden französischen Namen
für Mode, Luxus und Schönheit. Mit über 2500 Marken und einer
Gesamtfläche von 180.000 m² empfängt Printemps jährlich 60 Millionen
Besucher in seinen Filialen, von denen über 20 Millionen Printemps
Haussmann besuchen. Printemps verfügt über eine außergewöhnliche
Kultur- und Kunstgeschichte, und sein Flaggschiff am Boulevard
Haussmann ist der bekannteste Repräsentant dieses Erbes. Der unter
Denkmalschutz stehende Signature Store feierte 2015 sein 150-jähriges
Bestehen.

OTS: Wirecard AG
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/15202
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2
ISIN: DE0007472060

Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Printemps-Medienkontakt:

Printemps
Gilles Desmousseaux
Tel.: +33 (0) 1 42 82 48 74
E-Mail: gdesmousseaux@printemps.fr

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen