dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: Citigroup empfiehlt Amgen und Gilead neu zum Kauf

23.05.2019 um 13:56 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Citigroup hat sich am Donnerstag in einer Branchenstudie positiv zu einigen Biotech-Größen aus den USA geäußert. So sprach der nun zuständige Experte Mohit Bansal Kaufempfehlungen für Amgen (Ziel 205 Dollar) und Gilead Sciences (78 Dollar) aus. Bei Alexion (165 Dollar), Vertex (205 Dollar) und Biomarin (120 Dollar) hielt er am bisherigen "Buy"-Votum fest, und Biogen (245 Dollar) sowie Regeneron (340 Dollar) bewertet auch er mit "Neutral".

Die Anleger sollten sich wieder den großen Unternehmen zuwenden, unter denen einige zu Wachstum und Stabilität zurückkehrten, so Bansal. Er hält wenig von Übernahmen von teuren, in der Forschung weit fortgeschrittenen Firmen und bevorzugt eher kleinere Deals zu einem frühen Zeitpunkt, bei denen die Konzerne ihre Stärken in Forschung und Entwicklung noch ausspielen könnten.

Der Citi-Experte hält große Biotechs auch mit Blick auf ihre Defensivqualitäten für eine gute Wahl, denn bei vielen von ihnen nehme die Berechenbarkeit wieder zu. Dies gelte gerade auch für Amgen und Gilead.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate eine Gesamtrendite von mindestens 15 Prozent voraus. Mit der Einstufung "Neutral" gehen die Analysten der Citigroup davon aus, dass es nicht ausreichend Werttreiber oder Gründe für ein Investment gebe, um zur einer positiven oder negativen Anlageeinschätzung zu kommen./ag/fba

Analysierendes Institut Citigroup.

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen