dpa-AFX Compact

POLITIK: Von der Leyen fordert Digitalministerium

13.06.2019 um 08:01 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat ein Digitalministerium gefordert. "Ich bin √ľberzeugt, dass es in der n√§chsten Legislaturperiode ein Digitalministerium geben muss", sagte sie dem Nachrichtenportal "t-online.de". "Ein Nebeneinanderher und Tempostopper k√∂nnen wir uns einfach nicht mehr leisten." Digitalisierung m√ľsse Chef-Sache sein.

Auch in der Bundeswehr sei die Vernetzung sehr wichtig. Als sie ihr Amt angetreten habe, sei die Cyber-Abwehr √ľber die ganze Bundeswehr verstreut gewesen. Sie habe das zusammengezogen. "Dieser Truppe geh√∂ren heute bereits 15 000 Soldatinnen und Soldaten an", so von der Leyen. Sie wehren nach Angaben der Verteidigungsministerin am Tag im Schnitt 4500 Angriffe unterschiedlicher Qualit√§t ab. "Die Zahlen steigen rasant. Das zeigt, wie wichtig diese Truppe ist."/zeh/DP/mis

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen