dpa-AFX Compact

'Bild': Borussia Dortmund will Mats Hummels von Bayern zurückholen

14.06.2019 um 23:01 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund plant nach Informationen von "Bild" und "Sport Bild" einen Transfer-Coup. Der deutsche Vizemeister will den Abwehrstrategen Mats Hummels vom Rekordmeister Bayern München zurückholen. Es habe bereits "konkrete Gespräche" mit dem FC Bayern gegeben.

Laut den Medienberichten vom Freitagabend habe der BVB dem Meister sein Interesse an dem 30 Jahre alten Weltmeister von 2014 offiziell signalisiert. Der diesjährige Double-Gewinner habe daraufhin Trainer Niko Kovac über den möglichen Verkauf von Hummels informiert - dieser habe akzeptiert.

Die Ablösesumme soll laut "Bild"-Zeitung "im Bereich von 15 bis 20 Millionen Euro plus erfolgsabhängigen Nachschlägen" liegen. Hummels war in der Jugend des FC Bayern zum Profi gereift. Von 2008 bis 2016 hatte er für Borussia Dortmund gespielt. Mit dem BVB wurde der Innenverteidiger 2011 Meister und holte 2012 sogar das Double.

Bundestrainer Joachim Löw hatte Hummels im März ebenso wie die Bayern-Profis Thomas Müller und Jérôme Boateng aus der Nationalelf aussortiert./rai/DP/fba

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen