dpa-AFX Compact

US-Anleihen: Rendite der Zehnjährer auf Tief seit fast zwei Jahren

18.06.2019 um 21:42 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - US-Staatsanleihen haben am Dienstag stark auf die Aussicht einer noch lockereren Geldpolitik im Euroraum reagiert. Die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen fiel im Tief bis auf 2,01 Prozent. Das war der tiefste Stand seit August 2017. In Europa sanken die Kapitalmarktzinsen noch deutlicher als in den USA. Der Druck flachte allerdings später wieder etwas ab.

Auslöser war die Ankündigung von EZB-Präsident Mario Draghi, die Möglichkeit einer noch lockereren Geldpolitik im Währungsraum zu prüfen. Sollte sich der Wirtschaftsausblick nicht bessern, sei eine zusätzliche Lockerung notwendig. Zusätzliche Zinssenkungen und weitere Anleihekäufe seien denkbar, sie gehörten zum Instrumentenkasten. US-Präsident Donald Trump übte scharfe Kritik an der EZB. Er sprach von unfairen Wettbewerbsbedingungen, womit Europa und China seit Jahren durch kämen.

Zweijährige US-Anleihen verharrten bei 100 19/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,86 Prozent. Fünfjährige Anleihen erhöhten sich um 4/32 Punkte auf 100 25/32 Punkte. Sie rentierten mit 1,83 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen kletterten um 11/32 Punkte auf 102 27/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,06 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 24/32 Punkte auf 106 26/32 Punkte. Sie rentierten mit 2,55 Prozent./bgf/jsl/tih/fba

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen