dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Prognosesenkung belastet Deutsche Beteiligung

11.07.2019 um 08:38 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien der Deutschen Beteiligungs AG (DBAG) haben am Donnerstag nach einer Gewinnwarnung zu den vorbörslichen Verlierern gehört.. Auf der Handelsplattform Tradegate notierte die Aktie im Vergleich zum Xetra-Schluss vom Vortag um über sieben Prozent niedriger bei 32,45 Euro. Mit den Abgaben dürfte der Wert an die unter Begrenzung der seit einem halben Jahr währenden Spanne zwischen knapp 32 und rund 37 Euro fallen.

Marktteilnehmer verwiesen in diesem Zusammenhang auf die gewöhnlich dünnen Umsätze der SDax-Aktie, die stärkere Bewegungen förderten. Das Unternehmen hatte gewarnt, dass das Ergebnis aus dem Beteiligungsgeschäft im Zeitraum 1. April bis 30. Juni um bis zu 50 Prozent niedriger liegen wird als im Vorjahr. Daher werde das Konzernergebnis deutlich niedriger ausfallen./mf/mis

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen