dpa-AFX Compact

ROUNDUP: Chipkonzern Texas Instruments überrascht mit gutem Ausblick

23.07.2019 um 23:06 Uhr

DALLAS (dpa-AFX) - Texas Instruments hat die Märkte mit einem optimistischen Blick auf das dritte Quartal positiv überrascht. Damit dämpft der US-Chipkonzern Befürchtungen, dass der Handelsstreit zwischen den USA und China die US-Wirtschaft abwürgt. Die Chips von Texas Instruments sind in vielen Geräten verbaut - das macht ihm zu einem Gradmesser für die Nachfrage nach Industrieprodukten.

Im dritten Quartal rechnet der Konzern beim Gewinn pro Aktie jetzt mit 1,31 bis 1,53 Dollar. Analysten hatten hier im Schnitt mit nur 1,37 Dollar kalkuliert. Beim Umsatz erwartet Texas Instruments 3,65 bis 3,95 Milliarden Dollar, Analysten hatten mit 3,84 Milliarden Dollar gerechnet.

Im zweiten Quartal konnte der US-Chipkonzern beim Gewinn pro Aktie im zweiten Quartal 1,36 Dollar verzeichnen, vier Cent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen selbst hatte 1,12 bis 1,32 Dollar in Aussicht gestellt. Der Umsatz fiel um 9,5 Prozent auf 3,67 Milliarden Dollar.

Die Aktie von Texas Instruments liegt auf die Nachricht hin nachbörslich knapp 6 Prozent im Plus. Vor den Zahlen hatten Analysten sich skeptisch gezeigt, dass Texas Instruments noch positiv überraschen kann angesichts der Tatsache, dass das Papier im laufenden Jahr schon deutlich hinzugewonnen hatte./fba/tih

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen