Börse:
NORDEX SE O.N.
[WKN: A0D655 | ISIN: DE000A0D6554] Aktienkurse
9,065€ -3,67%
Echtzeit-Aktienkurs NORDEX SE O.N.
Bid: 9,050€ Ask: 9,080€

CDU-Experte: Politik hat Proteste gegen Windräder unterschätzt

26.07.2019 um 05:52 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Der CDU-Energiepolitiker Jens Koeppen hat stärkere Anstrengungen der Koalition verlangt, damit Anwohner den Bau neuer Windkraftanlagen akzeptieren. "Die Politik hat die Proteste der Bürger unterschätzt", sagte Koeppen der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Die rund 1000 Bürgerinitiativen gegen Windräder in Deutschland zeigen klar den zunehmenden Unmut der Bürger."

Koeppen forderte erneut "verlässliche Mindeststandards" auf Bundesebene: "Unser Vorschlag liegt seit Monaten auf dem Tisch. Wir wollen Mindestabstände von 1000 Metern zur Wohnbebauung. In diesem Bereich darf dann auch nicht mehr repowert werden." Unter Repowering versteht man den Austausch alter Windkraftanlagen durch neue, leistungsfähigere und höhere Anlagen.

Gegen den Bau von Windrädern gibt es an den geplanten Aufstellorten zahlreiche Bürgerinitiativen. Eine Arbeitsgruppe der schwarz-roten Koalition zur Akzeptanz der Energiewende - also die Umstellung auf Ökostrom - sollte eigentlich bis zum Frühjahr ein Papier vorlegen. Fachpolitiker von Union und SPD konnten sich aber nicht einigen./hoe/DP/zb

NORDEX SE O.N. Chart
NORDEX SE O.N. Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen