dpa-AFX Compact

Neugeschäft der Aareal Bank zieht wieder an - Gewinnziel fest im Blick

13.08.2019 um 07:26 Uhr

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank sieht sich dank eines wieder stärker sprudelnden Neugeschäfts im zweiten Quartal auf Kurs zu seinem Gewinnziel für 2019. Der Betriebsgewinn dürfte wie geplant 240 bis 280 Millionen Euro erreichen, teilte das im MDax notierte Geldhaus am Dienstag in Wiesbaden mit.

Im zweiten Quartal zeichnete die Bank im Bereich strukturierte Immobilienfinanzierungen mit 2,4 Milliarden Euro zwar weniger Neugeschäft als ein Jahr zuvor, aber rund dreimal so viel wie im ersten Jahresviertel.

Der Betriebsgewinn ging wegen eines leicht niedrigeren Zinsüberschusses, gestiegener Verwaltungskosten und einer höheren Vorsorge für faule Kredite zwar von 62 Millionen auf 61 Millionen Euro zurück. Er fiel damit aber etwa so hoch aus wie von Analysten im Schnitt erwartet./stw/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen