dpa-AFX Compact

AKTIEN IM FOKUS: Karlsruher Urteil lastet weiter auf Immobilienwerten

21.08.2019 um 10:07 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Mietpreisbremse am Vortag haben die Kurse deutscher Immobilienwerte die Verluste am Mittwoch noch ausgeweitet. Die Aktien von Vonovia , Deutsche Wohnen , Grand City Properties , LEG Immobilien und TAG Immobilien büßten zwischen 1 und 1,7 Prozent ein.

Nicht die Entscheidung selbst, sondern die präzise Wortwahl des Gerichts bei der Begründung dürfte Politiker stärken, die die Regulierung des Immobilienmarkts vorantreiben wollen, argumentierte Analyst Jochen Schmitt vom Bankhaus Metzler. Karlsruhe könne nun möglicherweise auch den in Berlin diskutierten Mietendeckel als im Einklang mit der Verfassung erklären. Die Unsicherheit am Markt über die Regulierung der Branche dürfte mittelfristig jedenfalls fortdauern./bek/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung