Börse:
THYSSENKRUPP AG O.N.
[WKN: 750000 | ISIN: DE0007500001] Aktienkurse
13,415€ -1,40%
Echtzeit-Aktienkurs THYSSENKRUPP AG O.N.
Bid: 13,400€ Ask: 13,430€

Kone-Chef schlägt Thyssenkrupp-Beteiligung bei Aufzugfusion vor

13.09.2019 um 12:03 Uhr

ESSEN (dpa-AFX) - Der Chef des finnischen Aufzugherstellers Kone will eine vollständige Fusion mit dem Konkurrenzgeschäft von Thyssenkrupp . Dabei hätte er die Essener gerne als "bedeutenden Aktionär" des neuen Konzerns an Bord, wie Henrik Ehrnrooth am Freitag der Nachrichtenagentur Bloomberg sagte. Thyssenkrupp bereitet einen Verkauf eines Anteils an seinem als Perle geltenden Aufzuggeschäft vor - entweder an einen Interessenten oder über eine Notierung an der Börse. Die Aktie von Thyssenkrupp stieg am Morgen um knapp 2 Prozent.

Thyssenkrupp hat dabei zuletzt eine ganze Reihe von Interessensbekundungen erhalten. Neben Kone haben auch Finanzinvestoren die Hand gehoben. Thyssenkrupp-Chef Guido Kerkhoff soll jüngst gegenüber interessierten Finanzinvestoren signalisiert haben, lediglich einen Minderheitsanteil verkaufen zu wollen. So behielte Thyssenkrupp zumindest zum Teil die Kontrolle und könnte so kartellrechtlichen Bedenken aus dem Weg gehen. An wettbewerbsrechtlichen Bedenken war zuletzt die Stahl-Fusion mit Tata Steel gescheitert.

Ehrnrooth betonte nun erneut, kartellrechtliche Bedenken könnten überwunden werden und verwies erneut auf die hohen möglichen Synergien. Man habe verschiedene Szenarien durchgespielt, "und wir denken, es ist machbar". Kone verstehe aber auch, dass dies für Thyssenkrupp ein wichtiger Punkt sei./nas/knd/jha/

THYSSENKRUPP AG O.N. Chart
THYSSENKRUPP AG O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen