dpa-AFX Compact

Japanischer Konzern Mitsui steigt bei Clevershuttle ein

16.10.2019 um 12:40 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Der japanische Mischkonzern Mitsui ist beim Berliner Fahrdienstleister Clevershuttle eingestiegen. "Das Unternehmen beteiligt sich im Rahmen einer Kapitalerhöhung gemeinsam mit der Deutschen Bahn (DB) an der hinter Clevershuttle stehenden GHT Mobility GmbH", teilte ein Sprecher am Mittwoch mit und bestätigte damit einen Bericht des "Handelsblatts". Mitsui halte künftig etwa 12 Prozent. Der Anteil der Deutschen Bahn, dem weiterhin größten Teilhaber an Clevershuttle, verringert sich damit von 80 auf 76 Prozent. Die Gründer des Start-ups halten fortan ebenfalls 12 Prozent.

Clevershuttle bietet seit der Gründung im Jahr 2015 das sogenannte Ridesharing an, bei dem mehrere Fahrgäste mit ähnlichem Ziel auf der Strecke eingesammelt werden und sich die Fahrt teilen. Kunden nutzen den Service grundsätzlich mit einer App fürs Smartphone und entsprechender Registrierung. Die Fahrzeug-Flotte besteht aus Elektro- und Wasserstoffautos. Mitsui ist ein Verbund verschiedener Unternehmen, unter anderem aus den Bereichen Stahl, Energie, Telekommunikation oder Mobilität.

Bislang war Clevershuttle in acht deutschen Städten aktiv. Anfang der Woche teilte das Unternehmen mit, den Dienst in Hamburg, Frankfurt und Stuttgart beendet zu haben. Als Gründe wurden wirtschaftliche Probleme genannt sowie Schwierigkeiten mit Behörden in Stuttgart und Frankfurt./maa/DP/fba

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen