dpa-AFX Compact

Tom Tailor legt Jahresabschluss für 2018 vor

06.11.2019 um 12:58 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Modeunternehmen Tom Tailor hat am Mittwoch mit großer Verzögerung seinen offiziellen Jahresabschluss für das Jahr 2018 vorgelegt. Dabei seien bereits veröffentlichte vorläufige Zahlen vom 9. Oktober bestätigt worden, teilte das Unternehmen in Hamburg mit. Die Hauptversammlung der Aktiengesellschaft soll nun am 18. Dezember in Hamburg stattfinden. Für das erste Halbjahr 2019 hat Tom Tailor vorläufig einen Umsatzrückgang von 6,4 Prozent auf 374 Millionen Euro und einen Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) von knapp sechs Millionen Euro veröffentlicht.

Die Vorlage der Jahresbilanz hatte sich mehrfach verzögert, weil Tom Tailor ebenso wie andere Modeunternehmen in Turbulenzen geraten war und sich neu aufstellen musste, auch finanziell. Im Laufe der vergangenen Monate wechselte das Unternehmen den Vorstandschef und den Finanzvorstand aus, verstärkte seine Online-Aktivitäten, restrukturierte seine Finanzen mit Hilfe des chinesischen Großaktionärs Fosun und bemühte sich um den Verkauf der unrentablen Tochterfirma Bonita, der jedoch zunächst scheiterte./egi/DP/jha

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen