dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS 2: Unerwartet starkes Quartal treibt Siemens auf 15-Monatshoch

07.11.2019 um 18:11 Uhr

(neu: Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Unerwartet starke Zahlen für das vierte Geschäftsquartal haben die Siemens-Aktie am Donnerstag auf den höchsten Stand seit 15 Monaten getrieben. Zeitweise kletterten sie bis auf 114,40 Euro. Mit plus 4,89 Prozent auf 113,66 Euro gingen sie als zweitstärkster Dax -Wert hinter dem Lufthansa-Papier aus dem Tag.

Bei über 114 Euro erreichten sie wieder den höchsten Stand seit Anfang August 2018, als Details zur Neuorganisation des Industriekonzerns sowie eine überraschend schwache Gewinnentwicklung eine Talfahrt ausgelöst hatten. Letztlich setzte diese sich bis Mitte August dieses Jahres fort. Als Siemens diesen Sommer pessimistischere Prognosen ausgab, drückte dies die Aktie bis auf 84,42 Euro. Seither ging es wieder aufwärts, und im bisherigen Jahresverlauf steht ein Plus von rund 17 Prozent zu Buche. Der Dax allerdings ist im selben Zeitraum um rund 26 Prozent gestiegen.

Analyst Andreas Willi von der Investmentbank JPMorgan attestierte Siemens nun ein "fantastisches viertes Geschäftsquartal". Auch der Ausblick sei im Detail positiv, schrieb er und hatte daher bereits eine starke Kursreaktion erwartet.

Analyst Wasi Rizvi von RBC Capital Markets war ebenfalls voll des Lobs für den starken Jahresausklang. Besonders in der Digitalisierungssparte seien die Erwartungen deutlich übertroffen worden. Das Segment habe dem von den Endmärkten kommenden Gegenwind gut standhalten können. Den von Siemens für 2019/20 gegebenen Ausblick nannte der Experte "etwas schwierig zu interpretieren". Dieser liege aber am oberen Ende der durchschnittlichen Analystenerwartung./ck/gl/jha/ck/zb

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen