dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Deutsche Pfandbriefbank vorbörslich fest - Hebt Gewinnziel an

08.11.2019 um 09:03 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Starke Zahlen und ein angehobenes Ergebnisziel dürften der Deutschen Pfandbriefbank am Freitag weitere Kursgewinne bescheren: Auf der Handelsplattform Tradegate legten die Aktien vorbörslich um über anderthalb Prozent auf 12,86 Euro zu. Damit winkt ihnen der höchste Stand seit gut einem Jahr.

Der Spezialist für Immobilienfinanzierungen habe mit dem Vorsteuergewinn im dritten Quartal die Konsensschätzung deutlich übertroffen, schrieb ein Händler. Das Jahresziel für die Ergebniskennziffer hob die Bank auf 205 bis 215 (2018: 215) Millionen Euro an - der Mittelwert der neuen Spanne liegt etwas über der vom Händler genannten Konsensprognose von 206 Millionen Euro.

Sorgen bereitet dem Händler indes, dass die Deutsche Pfandbriefbank für das Schlussquartal wegen der anhaltenden konjunkturellen Unsicherheit eine höhere Risikovorsorge ankündigte. Dies könnte vor allem im kommenden Jahr zu einem Thema werden./gl/fba

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen