dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Manz knicken nach Prognosesenkung ein

11.11.2019 um 16:59 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Auf eine Senkung der Jahresziele haben am Montag die Aktien des Hightech-Maschinenbauers Manz mit Kursverlusten von zuletzt fünfeinhalb Prozent reagiert. Damit ist der Kurszuwachs seit Ende Oktober, als ein Großauftrag für Anlagen zur Herstellung von Lithium-Ionen Batteriezellen die Papiere hochspringen ließ, zunichte gemacht.

Positive Ergebniseffekte aus operativen und strategischen Einzelmaßnahmen ließen sich 2019 nicht mehr realisieren und führten zusammen mit Projektverzögerungen zu einer zeitlichen Verschiebung bei Umsatz und Ergebnis, hieß es laut Mitteilung des Unternehmens am Montag./ajx/mis

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung