dpa-AFX Compact

Patrizia Immobilien steigert Transaktionsvolumen deutlich

13.11.2019 um 18:54 Uhr

AUGSBURG (dpa-AFX) - Der Immobilienkonzern Patrizia Immobilien hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres das Transaktionsvolumen deutlich gesteigert. Dieses sei im Jahresvergleich um 11,8 Prozent auf 4,6 Milliarden Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Augsburg mit. Das operative Ergebnis lag wenig verändert bei 97,7 Millionen Euro. Die Zahl liege laut Patrizia Immobilien aber im Einklang im Einklang mit der Jahresprognose von 120,0 bis 130,0 Millionen Euro.

Das verwaltete Vermögen (Assets under Management/AUM) legte um 3,8 Prozent auf 42,6 Milliarden Euro zu. Die wiederkehrenden Verwaltungsgebühren stiegen um 10,9 Prozent auf 141,6 Millionen Euro./jsl/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen