dpa-AFX Compact

IG Metall verhandelt mit Autotest über Sozialtarifvertrag

15.11.2019 um 12:10 Uhr

HÖRSELBERG-HAINICH (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft IG Metall und das Unternehmen Autotest setzen ihre Verhandlungen über einen möglichen Sozialtarifvertrag für die Beschäftigten des Zulieferers fort. Autotest hatte angekündigt, das Werk in Hörselberg-Hainich (Wartburgkreis) zum Jahresende zu schließen. Nach Angaben der Firma sind 140 Beschäftigte betroffen, die IG Metall geht von knapp 200 Mitarbeitern aus. Die Gewerkschaft will den Fall des Jobverlustes Abfindungen erreichen, wie ein Sprecher der Gewerkschaft am Freitag sagte.

Beide Seiten wollen sich am Montag zu Verhandlungen treffen. Zuletzt hatten die Beschäftigten den Druck auf Autotest mit einem Warnstreik erhöht. Nach Angaben der IG Metall waren zuvor mehrere Verhandlungstermine durch Autotest abgesagt worden./htz/DP/eas

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen